Interview – Digitaler Personalakt in der Cloud

Digitaler Personalakt in der Cloud

  • Der elektronische Personalakt ist ja nun nicht wirklich ein neues Thema, welche Innovationen sehen Sie aktuell am Markt?
  • Enterprise-Content-Management im Personalwesen kann viele Nutzen mit sich bringen, welche sehen Sie als die wichtigsten dabei an?
  • Die aktuellen Implementierungen gehen also weit über den reinen Personalakt hinaus. Welche Funktionen/Kriterien sind notwendig und wichtig, um eine ganzheitliche Unterstützung zu erreichen?
  • ECM in der Cloud. Muss man mit Abstrichen bei der Funktion rechnen? Und wie sieht es mit der Integration der unternehmensinternen Anwendungen und Daten (HR) aus?
  • Cloud gut und schön! Doch werden die Unternehmen der Cloud vertrauen, wenn es um Personalinformationen geht?

Der Interview wurde mit Herrn Nikolaus Proske geführt.

Nikolaus Proske geboren 1973 in Wien, ausgebildet als Buchhalter und IT-Professional. Lange Zeit tätig bei namhaften Unternehmungen in der IT und Organisation mit den zentralen Aufgaben DMS, Voip, eMail Management, IT-Security. 2008 gewechselt von der Kundenseite zur Anbieterseite und nun im 8ten Jahr bei der d.velop Österreich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen